Left 4 Dead für Linux im Anmarsch

Left 4 Dead on Linux

Michael Larabel von phoronix.com wurde vor Kurzem von Valves Gabe Newell in die Firmenzentrale eingeladen. Gestern war dieser Tag, an dem er sich einen Eindruck zu dem Stand der Entwicklung von Steam für Linux machen konnte. Dabei hat er sich nicht nur mit Gabe Newell über die Pläne bezüglich Linux unterhalten, sondern auch Steam live testen können.

So ist das Team von Valve gerade damit beschäftigt, Left 4 Dead 2 auf Linux zu portieren, worüber wir von Gabe Newell bereits informiert wurden. Das Spiel soll aufgrund dessen stabilen Quellcodes als erstes auf Linux portiert werden. Nichtsdestotrotz hat Valve versprochen, weitere Titel aus eigener Produktion anschließend zu portieren und sogar andere Spielehersteller dazu zu motivieren und sogar dabei zu unterstützen, ihre Produkte zu portieren. Darüber hinaus sieht Gabe Newell eine sehr erfolgversprechende Perspektive für Linux im Spiele-Bereich.

Obwohl Valve keinen genauen Termin für die Veröffentlichung von Steam nennen konnte, soll laut Phoronix noch vor dem „Oktoberfest“ erste Version zur Verfügung gestellt werden.

Diese tolle Nachricht ist nun eine weitere Bestätigung für Steam für Linux und lässt uns nun hoffen, dass es nicht all zu lange dauert, bis es soweit ist.

Tags: 
Steam
Linux